Nicole Jan▀en
  Bruno*
 

Bruno
Hannoveraner

Friedhelm sah mich auf Opiat reiten, als er auf die Reitanlage Kranz kam und sprach mich an. Als ich Bruno sah, war ich begeistert und hätte am liebsten sofort A und L Dressuren genannt. Ein bildschöner Wallach, sehr raumgreifende und trotz seiner Größe weich zu sitzende Gänge und leicht in der Hand. Alles was fehlte war ein bisschen Vorwärtsdrang. Ich bin ein sehr geduldiger Mensch, aber wenn ich auf dem Zirkel bei A die Hilfe zum Angaloppieren gebe und bis X ist die einzige Reaktion von Bruno ein etwas schnelleres Trabtempo, dann reißt auch bei mir der Faden. Ich war wirklich ratlos, Sporen, Gerte, Schnalzen, … alles ließ Bruno völlig kalt. Auch Friedhelm hatte nach jedem Reiten das Gefühl mehr gearbeitet zu haben, als sein Pferd. Leider habe ich erst kurz bevor Bruno verkauft wurde herausgefunden, dass man ihn mit der flachen Wade reiten kann, wenn er weiß, dass man Rädchensporen anhat.
Jetzt ist Bruno in Aachen mit seiner neuen Besitzerin hoffentlich ebenso glücklich, wie sie mit ihm.

  

Bruno unter seiner neuen Besitzerin Sandra.



Bruno in seinem neuen Stall bei Aachen.

 
  54086 Besucher (177739 Hits) gesamt  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
N. Janssen, 6412 Winder Oaks Blvd., Orlando, 32819 Florida